Archiv Smaragdzirkel
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Forum gesperrt!
Dieses Forum wurde am 30.06. gesperrt und ist daher nur noch lesend zu betrachten. Unser neues Forum findet ihr auf unserer neuen Website www.smaragdzirkel-aldor.de (Unter dem "Schwarzen Brett" > "Aktuelle Aushänge"). Dort könnt ihr euch erneut registrieren, sofern Ihr nicht mindestens seit dem 01.05.2015 einmal hier eingeloggt gewesen seid.
Dann findet ihr eure Zugangsdaten im Plaudersofa!
Viel Spaß auf den neuen Seiten!

Austausch | 
 

 Bewerbung einer Nomade.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Bewerbung einer Nomade.   09.11.12 0:03

Ynâra bewegt zögerlich die Feder auf das Pergament, als wüsste sie nicht recht, was sie schreiben soll. Sie blickt nochmal richtung Himmel und überlegt; eine leichte Brise weht über das Wasser, als sie den Versuch wagt etwas zu schreiben.

"Ohne Identität geboren erwachte ich als junge Elfe, umgeben von Feuer;
ohne Wissen über mein Selbst zog ich seitdem umher,
auf der Suche nach Anhaltspunkte.
Als ich einsam umherstreifte, war es der Zirkel der mich damals aufnahm. Die Liebe zur Natur weckte Kräfte in mir.
In der Ausbildung lernte ich das, was mir am meisten am Herzen lag: Die Wunden der Natur zu heilen die andere angerichtet hatten und die Tierwelt zu bewahren.
Und doch schaffte ich es damals nicht, meine eigenen Wunden zu heilen welche das Feuer damals angerichtet hatten, so zog ich weiter.
Ich lebte nun jahrelang alleine ohne jeglichen Kontakt zum Zirkel, auf meiner ganz eigenen Reise.

Meine Sehnsucht, dem Zirkel wieder meine volle Hingabe schenken zu wollen, ist in all den Jahren immer stärker geworden. Deswegen entschied ich mich dem Smaragdzirkel zu schreiben. Ich, Ynâra, erbitte die Chance, dem Zirkel meine Hingabe erneut zeigen zu dürfen. Ich will mich der Heilung von Schmerz und Leid widmen.


OOC: Hallo! Ich habe den Text oben relativ kurz gehalten da ich nicht viel verraten wollte. Mal ein paar Infos zu mir: Mein Name ist Celina, bin 22 Jahre alt und Studentin. Bis vor 3 Wochen war ich auf der Silbernen Hand, wo das Rp praktisch ausgestorben ist, weswegen ich nun auf Aldor bin. Ich bin begeisterte Rplerin und bin jetzt nach langem Suchen auf den Namen "Smaragdzirkel" gestoßen. Nach ein paar Klicks und Lektüren im Internet hat die Gilde meine volle Aufmerksamkeit geweckt. Deswegen würde ich gerne mal zum beschnuppern vorbeischauen (wenn das möglich ist), oder anderweitig Kontakt aufbauen.
Wie oben schon erwähnt spiele ich eine junge Nachtelfendruidin, welche sagen wir mal zwischen 18 und 20 Menschenjahren alt ist (leider weiss ich nicht wie das Alter bei Elfen skaliert). Der Char ist mein Main und ich würde mal behaupten dass ich mindestens jeden zweiten Tag online komme. Ich würde mich sehr freuen von jemanden im forum oder ingame zu hören, um vielleicht mal ein Treffpunkt auszumachen an dem ich erscheinen kann. Zu guter letzt muss ich noch hinzufügen dass ich noch nie in einer themenspezifischen Rp-Gilde war, und in manchen Sachen was Geschichte oder andere Themen der Nachtelfen angeht, ein paar Wissenslücken aufweise; allerdings bin ich lernfähig und nehme gerne Kritik an (natürlich auch gute ^.^).

Liebe Grüße,

Celina.



Nach oben Nach unten
ilvun

avatar

Anzahl der Beiträge : 605
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 32

BeitragThema: Re: Bewerbung einer Nomade.   09.11.12 7:54

*stolpert über den Thread, trinkt etwas Kaffee und brummelt irgendwas von "Frischfleisch"*


ahoi erstmal.
Nur kurz weil Arbeit Wink ... anspielen kann man uns auch sehr gerne, einfach zum Baum kommen und einen Tee trinken. Im Moment sind wir allerdings grade in einem Plot - daher sind wir gelegentlich nicht da. Aber bis nächsten Sonntag (dem 18.) sollten meines Wissens nu immer wieder Leute in DA sein.


Was das Alter der Elfen angeht ... wenn mich nicht alles täsucht wär das irgendwo um die 350 Jahre rum für deine Elfe. Genaueres kann ich dir später sonst noch fix raussuchen (oder wer anders).


unnu muss ich wieder an die Arbeit. Herzlich Willkommen erstmal. *winkt*
Nach oben Nach unten
Tantarek

avatar

Anzahl der Beiträge : 965
Anmeldedatum : 06.10.11
Alter : 27

BeitragThema: Re: Bewerbung einer Nomade.   09.11.12 8:25

Hallo Ynâra,

Erst einmal danke für deine Bewerbung und deine netten Worte. Momentan sind wir in einem Plot - der von mir organisiert wird - und es kann sein, dass man uns dann immer mal eine Weile nicht erreichen kann. Dieses Wochenende und nächste Woche bis zum Samstag haben wir aber momentan eher eine 'kleine' Pause davon und da müssten wir auf jeden Fall schon mal ein Treffen in Darnassus, etc. ausspielen können.

Eine Nachtelfe gilt ab 400 Jahren als erwachsen und da weibliche Nachtelfen in der Regel bis vor 10 Jahren keine Chance hatten, zur Druidin ausgebildet zu werden, müssen wir da denke ich nochmal darüber reden, was deine Druidin kann und was nicht. Da ich einer der Loreverrückten bei uns bin, kannst du mich mal in einer ruhigen Minute bei speziellen Fragen ansprechen, die Anderen können dir aber bei fast allem (wenns nicht ultraspeziell wird, wofür man vll. in nem Buch nachschlagen muss^^) trotzdem helfen.

Also habe keine Angst vor Wissenslücken, aber bitte genauso keine Angst, zu fragen. Immerhin will man sich ja dann verbessern!

Ich freue mich also auch aufs Zusammentreffen und schauen wir mal Smile

LG Tan

_________________
Mein Blog:  Rotfeders Blog
Mein Youtube-Kanal für The Elder Scrolls Online: RedfeatherTV auf Youtube
Mein Kanal für Nebenprojekte: Rotfeders Rumpelkammer auf Youtube
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/user/RedfeatherTV
Tyrr

avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 20.05.09
Alter : 37

BeitragThema: Re: Bewerbung einer Nomade.   09.11.12 18:08

Hallo Ynara,

mit dem Baum meinen sie übrigens die Enklave des Cenarius. Dort am Baum wo die Jägerlehrer stehen Wink
Und über Fehler brauchst du dir keine Sorgne machen dir wird jederzeit gerne geholfen.

Willkommen auf der Aldor.

_________________
Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und die unsre nicht achten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bewerbung einer Nomade.   10.11.12 21:49

Danke für die Antworten!
Wenn jemand in Darnassus ist werde ich auf jedenfall dann vorbeischauen!

Lg Celina
Nach oben Nach unten
Altra

avatar

Anzahl der Beiträge : 1156
Anmeldedatum : 12.07.11
Alter : 51
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Bewerbung einer Nomade.   11.11.12 23:07

Heute war das ja leider eher ein Kurzbesuch, aber ich hoffe, dass der Rest die Tage auch wieder Zeit hat. Augenblicklich beutelt uns das RL doch arg.

Darf ich nur zwei Sachen anmerken?

Sei so nett und addiere mal mindestens 10 cm zur Grösse. Weibliche Nachtelfen sind 1,87 bis über 2,18m gross, zumindest gem. unserer Unterlagen. Mit 1,75m bist du dann ziemlich winzig. Eine normalgrosse Kaldorei wäre zur Abwechslung einfach schön.

Und denk Dir ruhig eine Vorgeschichte aus. Amnesie kann sicher eine interessante Rollenspielmöglichkeit darstellen, aber ist - leider - inzwischen so klischeebehaftet, dass es nicht mehr schön ist. Es müssen ja keine grossen Details sein, eher ein "er bin ich" und "wo war ich die letzten x-Hundert Jahre ungefähr? Der Rest, kleine Macken und Angewohnheiten z.B. kann im RP später noch spontan dazu kommen. Oder hatte ich das missverstanden heute abend?

Ansonsten tob dich ruhig im Lesesaal aus. Einiges hat sich in den letzten Jahren (leider) geändert, aber die Grundlagen sind die gleichen geblieben.

Wir sehen uns dann hoffentlich die Tage im Spiel.

LG Altra
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bewerbung einer Nomade.   12.11.12 18:04

Ja kurz war das allerdings^^

Keinesfalls war es eine, wie soll ich sagen, medizinische Amnesie, eher dass es eine kleine Lücke in der Kindheit gibt. Ein Teil von der Vorgeschichte habe ich ja schon erwähnt, wollte allerdings nicht näher darauf eingehen weil meine Elfe die Anwesenden erst seit 10 Minuten kannte, und das hätte ich als komisch empfunden.
Mein Flag war leider veraltet, da stand noch etwas von vor 2 Jahren drin und habe es auch erst jetzt bemerkt als ich den Beitrag gelesen habe^^ Aber jetzt weiss ich es ja bzw. habe es mittlerweile geändert (zumindest was die Größe angeht).

Werde die nächsten Tage einfach mal /who Smaragdzirkel eingeben, und vorbeigucken sollte sich wer in Darnassus befinden.

Lg
Nach oben Nach unten
Altra

avatar

Anzahl der Beiträge : 1156
Anmeldedatum : 12.07.11
Alter : 51
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Bewerbung einer Nomade.   12.11.12 21:45

Ah. Gut zu wissen.

Wie die anderen Dir vermutlich bescheinigen können, sind kleine Nachtelfen mein persönliches rotes Tuch. Wink Sie werden irgendwie immer winziger und zarter. Viele Rollenspieler scheinen zu vergessen, dass die Kaldorei eine naturnahe Rasse sind und gerade die Frauen die Kämpferrolle übernommen haben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bewerbung einer Nomade.   13.11.12 9:19

Altra schrieb:
Sie werden irgendwie immer winziger und zarter. Viele Rollenspieler scheinen zu vergessen, dass die Kaldorei eine naturnahe Rasse sind und gerade die Frauen die Kämpferrolle übernommen haben.
Wobei Blizzard da ja nicht ganz unschuldig ist.
Fairerweise muss man sagen, dass man bei "Nachtelfe" nicht unbedingt an eine rücksichts- und ruchlose Kriegerin denkt, die ihren Schwestern die Gedärme aus dem Körper reisst, wenn es die Situation erfordert.

Ich habe natürlich keine Ahnung, wie die Hintergrundgeschichte von Ynâra aussieht, aber ich möchte an dieser Stelle zu den Gilneern verweisen und anmerken, dass es offensichtlich nicht notwendig ist, einen Lehrer zu haben, um die Natur zu verstehen und auch ein paar Kniffe aus dem Druidentum zu lernen, auch wenn das zwei Konsequenzen mit sich führt:
1) Man kann natürlich immer etwas falsch lernen und dann starke Probleme haben, es wieder zu verlernen.
2) Es geht in die Richtung dessen, was viele Rollenspieler gerne als "Special Snowflake" bezeichnen, sprich sehr ungewöhnlichen Konzepten. Technisch möglich? Vielleicht. Allgemein akzeptiert? Nicht unbedingt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bewerbung einer Nomade.   14.11.12 14:51

Ich habe etwas Hilfe bekommen bezüglich der Geschichte und der Ausbildung eines Druiden (dank Tantarek^^), und habe entschieden dass es wohl das beste ist die Hintergrundgeschichte etwas zu ändern, da ein paar Sachen sonst garkeinen Sinn ergeben hätten bzw. garnicht möglich wären; denke eine andere Möglichkeit gibt es nicht^^

Lg
Nach oben Nach unten
ilvun

avatar

Anzahl der Beiträge : 605
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 32

BeitragThema: Re: Bewerbung einer Nomade.   14.11.12 16:05

freut mich natürlich. Ich wünschte, ich hätte damals auch wen gehabt der mich mehr an die Hand nahm ... oder das ich mehr nach einem gesucht hätt. Hätt ich mir den ein oder anderen Fail sicher erspart *giggle*

und würds noch heut.
Schade, dass ich atm RL-bedingt grad nicht so oft kann wie ich vielleicht möchte, aber das wird wieder und ich würd mich freuen dich ebenfalls IC zu treffen. Smile
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bewerbung einer Nomade.   

Nach oben Nach unten
 
Bewerbung einer Nomade.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung einer kleinen Cra [ABGELEHNT]
» Bewerbung einer Starken Sacrier Dame :)
» Bewerbung einer Eni Dame Materixina [ABGELEHNT]
» Bewerbung bei Ten Idealis
» Bewerbung von Nevis [AUFGENOMMEN]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Archiv Smaragdzirkel :: Das Tor des Zirkels :: Raum der Anwärter :: Anwärter - Hystorie-
Gehe zu: