Archiv Smaragdzirkel
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Forum gesperrt!
Dieses Forum wurde am 30.06. gesperrt und ist daher nur noch lesend zu betrachten. Unser neues Forum findet ihr auf unserer neuen Website www.smaragdzirkel-aldor.de (Unter dem "Schwarzen Brett" > "Aktuelle Aushänge"). Dort könnt ihr euch erneut registrieren, sofern Ihr nicht mindestens seit dem 01.05.2015 einmal hier eingeloggt gewesen seid.
Dann findet ihr eure Zugangsdaten im Plaudersofa!
Viel Spaß auf den neuen Seiten!

Austausch | 
 

 Nachtelfen - Geschichte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Luthien

avatar

Anzahl der Beiträge : 2108
Anmeldedatum : 19.05.09
Alter : 47

BeitragThema: Nachtelfen - Geschichte   18.02.15 14:28

Quelle: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/916825825 (aktueller Link eingefügt von Anduriel/Theiyar)

Hier folgt ein kleiner Einblick in die Geschichte um die Festlegung des Alters und des Geburtsortes eines Charakters zu erleichtern. Ich beschränke mich hier nur auf die wichtigsten Daten und werde mich relativ kurz halten.



Die Geschichte der Kal'dorei beginnt ca. 14.000 Jahre vor dem ersten Krieg*, als sich das nomadische Volk am Quell der Ewigkeit nieder lässt und sich unter dem Einfluss der arkanen Magie, welche aus dem Quell strömt, rasch zu einem starken und intelligenten Volk weiterentwickelt.

Like a Star @ heaven Etwa 500 Jahre (Jahr: -13.500) später beginnen die Nachtelfen arkane Magie aktiv zu nutzen und erbauen mit Hilfe dieser Magie ihr großes Reich. Ein Teil von adligen erforscht unter der Anleitung von Königin Azshara den Quell der Ewigkeit und die arkane Magie genauer, sie nennen sich fortan "Hochwohlgeborene".

Like a Star @ heaven Im Jahr -10.250 wird Sargeras auf den Quell aufmerksam und beginnt Azshara und ihren Hofstaat mit Versprechungen von unendlicher Macht zu manipulieren.

Like a Star @ heaven 250 Jahre danach (Jahr: -10.000) fallen die Dämonen in Azeroth mit dem Ziel ein, alles Leben auf der Welt auszulöschen und die Energien des Quells für Sargeras zu beanspruchen. Der Krieg zwischen Dämonen und Nachtelfen, der später als "Krieg der Urtume" in die Geschichte eingehen soll, tobt etwa 1 Jahr und endet erst, als Malfurion und Illidan Stormrage zusammen mit der Priesterin Tyrande Whisperwind den Quell der Ewigkeit zerstören und somit das Portal der Dämonen schließen.

Like a Star @ heaven Dies führt nicht nur dazu, dass die Dämonen von Azeroth verbannt werden, sondern verursacht auch die Teilung der Welt. Aus dem damals einzelnen Kontinent Kalimdor werden durch die Implosion des Quells die Inseln und Kontinente geschaffen, wie wir sie heute kennen. In der Mitte der Welt, an jener Stelle wo einst der Quell der Ewigkeit war, sollte ein Sturm chaotischer Energien als ein Mahnmal zurück bleiben, der Maelstrom.

Like a Star @ heaven Kurz nach der Teilung der Welt erschafft Illidan einen neuen Quell, indem er Phiolen mit Wasser aus dem alten Brunnen der Ewigkeit in einen See am Gipfel des Berges Hyjal leert. Für diese Tat sollte er auf ewig einkerkert werden.

Like a Star @ heaven Aus Angst, die Dämonen könnten durch diesen neu erschaffenen Quell erneut in Azeroth einfallen, erschaffen die drei Drachenaspekte Alextrasza, Nozdormu und Ysera über dem neuen Brunnen den Weltenbaum Nordrassil, der die Nachtelfen mit Unsterblichkeit und Immunität gegen Krankheiten segnet und die Druiden der Kal'dorei an den Smaragdgrünen Traum bindet, wo sie über die Natur wachen sollen. (Nordrassil macht es den Druiden auch wesentlich einfacher den smaragdgrünen Traum zu betreten).

Like a Star @ heaven In den Jahren danach schwören die Nachtelfen der arkanen Magie ab und nutzen fortan natürliche Magie. Sie errichten ihre Städte am Fuße des heiligen Bergs Hyjal um den Weltenbaum zu schützen. Außerdem verbannen sie die Magie süchtigen Hochgeborenen. Die Nachtelfen hüllen Kalimdor in einen Nebel, der den Kontinent vor neugierigen Blicken verbirgt. Die sogenannte "ewige Wacht" der Schildwache beginnt.

Like a Star @ heaven Etwa 1000 Jahre vor Beginn der Zeitrechnung findet der Krieg der Sande statt. In diesem Krieg kämpfen die Nachtelfen zusammen mit den Drachen gegen die Qiraj und die Silithiden, ein Insektenvolk, dass von einem alten Gott (C'Thun) geschaffen wurde.

Like a Star @ heaven Im Jahr 25 wird die Ruhe der Kal'dorei gestört. Die Orcs, die aus den östlichen Königreichen nach Kalimdor geflohen waren, beginnen die heilgen Wälder der Nachtelfen zu roden. Durch die Abholzung gereizt, greifen die Kal'dorei die Orcs des Warsongclans an. Im Laufe des Kampfes wird der Halbgott Cenarius von Grom Hellscream, dessen Kräfte sich durch das Trinken von Dämonenblut vervielfachen, erschlagen.
Tyrande Whisperwind erweckt die schlafenden Druiden und befreit Illidan auf der Suche nach Hilfe aus seinem Gefängnis. Illidan besiegt den Dämonen, der für die Verderbnis im Felwood verantwortlich ist und nimmt den Schädel des Gul'dan an sich, wodurch er sich in einen Dämonen verwandelt. Aufgrund der Verwandlung wird Illidan von seinem Bruder aus den Ländern der Elfen verbannt. Die Streitkräfte der Allianz, der Horde und der Nachtelfen versammeln sich am Fuße des Berges Hyjal um sich der brennenden Legion und der Geißel entgegenzustellen. Die vereinten Armeen können Archimonde jedoch nicht davon abhalten Nordrassil zu erreichen. Allerdings bemerkt Archimonde nicht die Falle, die Malfurion Stormrage ihm gestellt hat. Die Kal'dorei erfüllen den Weltenbaum mit ihrer Unsterblichkeit und all ihrer Macht. Durch die Kraft, der dadurch freigesetzten Energie wird Archimonde zusammen mit seinen Streitkräften ausgelöscht. Damit endet der dritte Krieg und die Nachtelfen schließen sich, aufgrund ihrer verlorenen Unsterblichkeit und Stärke, der Allianz an.

Like a Star @ heaven Ab dem Jahr 30 beginnen die Handlungen rund um World of Warcraft.
(Der zweite Weltenbaum, Teldrassil – Die Krone der Erde, auf welchem die Kal'dorei nun leben, wird zwischen dem Jahr 25 und 30 gepflanzt.)


*Die Invasion der Orcs ist auch bekannt als der "erste Krieg". Ab diesem Zeitpunkt beginnt die Zeitrechnung in Warcraft. Der Zeitpunkt an dem die Orcs ihre ersten Späher durch das dunkle Portal sandten ist also das Jahr 0.
Nach oben Nach unten
 
Nachtelfen - Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eine Animal Crossing New Leaf-Geschichte
» Die 3 Wörter Geschichte
» Kurzgeschichte: Das Leben in Animal Crossing-neuanfang
» DarkOwl ist Geschichte !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
» [Geschichte] Krypton's Tagebuch

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Archiv Smaragdzirkel :: Das Tor des Zirkels :: Der Lesesaal-
Gehe zu: